Flix finden:
Flix.de - deutsches Online Webverzeichnis in 168 Branchen sortiert und Webkatalog mit mehr als 130.000 Einträgen
Webseite der Woche präsentiert von Flix.de
Das unpeinliche Männermagazin
Webseite der Kalenderwoche 50: 13.12.2010 bis 19.12.2010

Alles was Männer interessiert - womit Hochglanzmagazine schon immer die Herren der Schöpfung anlockten, das gibt es jetzt natürlich auch im Netz. Das unpeinliche Männermagazin PS gehört dazu. Auf der Menüleiste unter dem Titel steht, worum es geht: Um Entertainment, Sport, Technik, Motoren und die Netzwelt. Neben Home gehört ein witziges Postscriptum dazu, in welchem (diese Woche) Diverses und Kurioses aus den Bereichen Kunst, Werbung und wiederum aus dem Netz ausgestellt werden. Ein Covergirl oder wenigstens ein drinnen verstecktes entsprechendes Poster gehören nicht zu PS. Muß ja nicht sein. Gibt es das doch zur Genüge einen Klick weiter.

Die Grundfarbe des Layouts ist schwarz, und manche Buttons sind klein und braun, dies erschwert unter ungünstigen Lichtverhältnissen gelegentlich etwas den Überblick. Die Themen und ihre Umsetzung hingegen sind zum Teil atemberaubend. Da geht es um Extremsport und Todesnähe hierbei, um Herausforderungen, die noch kein Mensch bewältigt hat und die Dokumentation von Rekordversuchen, um Weltrekordler, deren Namen wir in den klassischen Medien noch nicht gehört haben. Man kann sich allein auf der Sportseite sehr lange aufhalten, auch durch Links auf die Seiten der Sportler etwa oder durch eingebundene Videos. Daneben bietet der Platz im Netz die Möglichkeit, Dinge aus sehr vielen Richtungen zu beleuchten, zum Beispiel den cleveren Poker der Fußballer und ihrer Vereine mit Gelb-Rot-Kartenregeln. Auch Sportarten wie Billard oder Splash-Diving (noch nicht gehört? - Lesen Sie nach!) haben auf der Seite ihren gleichberechtigten Platz neben den Dauersellern.

Im Bereich Entertainment finden sich neben Musik sowie PC-und Videospielen die meisten Beiträge zum Thema Film und TV. Auch hier ist viel Platz für sehr individuelle Darstellungen und Polemik, wenn etwa in einem Beitrag über historische Filmgrößen wie Humphrey Bogart, Marlon Brando oder Gary Grant die heutigen Stars, nämlich Brad Pitt, Georges Clooney & Co abqualifiziert werden, was eine sehr subjektive Meinung ist, der man prompt, wenn man möchte, im Kommentar widersprechen kann - es lebe die Interaktion im Netz. Genau diese Funktion sollten die User der Seite noch viel stärker nutzen. Der soeben besprochene Beitrag wurde bislang nur ein einziges Mal kommentiert (konträr zur vorgestellten Meinung), ein anderer Artikel über Hollywood-Remakes immerhin vier Mal. Man bedenke, dass es um Themen in einem bestimmten Kontext geht, die schon immer für eine breite Allgemeinheit interessant waren, über die man bloggen könnte, zu denen man in Prä-Netz-Zeiten seinen Senf höchstens ungehört im heimischen Fernsehsessel dazu geben konnte. Womöglich liegt hier ein noch ungehobenes Potential für Netz-Magazine.

Die Technik-Seite bringt tatsächlich Informationen, die man noch nicht hatte. Wussten Sie, wer Michael Melvill ist? Wenn Ihnen das nicht einfällt: Wer Neill Armstrong oder Juri Gagarin waren, das wissen Sie ganz bestimmt. Michael Melvill ist nun sozusagen der Dritte im Bunde. Nach dem ersten Menschen auf dem Mond respektive dem ersten Menschen im All überhaupt ist Michael Melvill der erste Zivilist am Steuer eines Raumgefährtes, der 2004 das von Burt Rutan und seiner Firma Scaled Composites gebaute SpaceShipOne ins All steuerte, wofür er die "Astronaut Wings" erhielt. Falls sie Interesse an noch viel mehr Aspekten der privaten Raumfahrt haben, empfiehlt sich ein Blick auf die Seite.

womit Hochglanzmagazine schon immer die Herren der Schöpfung anlockten, das gibt es jetzt natürlich auch im Netz. Über Kolumnen, Entertainment, Sport, Technik, Motoren und Netzwelt informiert das unpeinliche Männermagazin den Mann von Welt. Im Bereich Postscriptum werden regelmäßig kleine Gehässigkeiten und anderen Dinge ausgetauscht. ...
53111 Bonn, Bornheimer Straße 20 - 22
Startseite    •     Impressum    •     AGB    •     Link zu Uns     •     Ihr Eintrag auf Flix.de     •     Hilfethemen zu Flix.de
Flix.de - Webverzeichnis & Webkatalog seit nunmehr über 23 Jahren mit derzeit über 130.000 Einträgen aus 168 Rubriken.
Flix.de wird regelmäßig durch neue Einträge erweitert, gleichwohl kann eine Vollständigkeit des Verzeichnis nicht
zugesichert werden. Copyright © Flix.de, 1996 - 2018. All Rights Reserved
Anzeigen
Anzeigen