Arganöl – flüssiges Gold

Arganöl – flüssiges Gold

Nicht jeder weiß, was Arganöl ist. Noch weniger Menschen haben es verwendet.  Es ist ziemlich schwierig, Öl zu gewinnen, es wird nur von Hand hergestellt.

Die Früchte sehen wie Oliven aus. Es ist aber sehr schwierig, sie zu sammeln. Um einen Liter Öl zu gewinnen, müssen Sie etwa ein Dutzend Bäume verarbeiten. Ziegen kamen den Menschen bei dieser schwierigen Aufgabe zu Hilfe - Tiere fressen die Früchte von Argan und spucken Fruchtkerne aus.


Kaum zu glauben, aber Arganöl ist eines der teuersten Öle der Welt. Es wird aus den Samen der Früchte des dornigen Baumes gewonnen, der ausschließlich in Marokko wächst. Sie sollten sich nicht über den Preis beschweren, das Produkt deckt jeden ausgegebenen Euro.

Wenn Sie zum Beispiel beste Online Sportwetten machen, dann wollen Sie natürlich auch nicht Ihr Geld ausgeben, aber wenn Sie Gewinne erzielen, dann vergessen Sie über alle Verluste. Dasselbe gilt auch für Arganöl. Viele glauben, dass es teuer ist, bis sie die Auswirkungen auf ihren Körper und ihre Gesundheit sehen.


Dieses Produkt ist reich an Omega-Fettsäuren. Eine Person braucht sie für den Fettstoffwechsel. Bei Anwendung nimmt das Risiko für Herz- und Gefäßerkrankungen ab, die Gehirnaktivität steigt, das Risiko für Veränderungen im Nervensystem und das Auftreten von Multipler Sklerose nimmt ab.


Arganöl wirkt sich positiv auf den gesamten Körper aus. Das Verdauungssystem, die Leber und die Gallenblase normalisieren ihre Arbeit. Es hilft auch gegen Augenkrankheiten. Die Immunität wird gestärkt. Der Blutzuckerspiegel sinkt bei Diabetes. Dieses Öl beeinflusst auch das Fortpflanzungssystem qualitativ. Die nützlichen Eigenschaften dieses Produkts können endlos aufgelistet werden. Das Öl hat eine hervorragende Wirkung sowohl auf den gesamten Körper als auch auf alle Organe des menschlichen Körpers. Das einzige, was Sie daran hindern kann, Arganöl zu verwenden, ist eine individuelle Unverträglichkeit.


In der Kosmetologie gibt es kein wirksameres Naturprodukt als Arganöl. Es wirkt auf die Haut als verjüngendes Zaubermittel aus einem Märchen: Das Öl sorgt für Ernährung, tiefe Flüssigkeitszufuhr und Wiederherstellung. Wenn Sie Arganöl auf die Gesichtshaut auftragen, werden Sie spüren, wie Falten ihre Tiefe verringern, die Haut wird geglättet und ausgeglichen. Das Öl provoziert die Produktion von Elastin und Kollagen. Infolgedessen wird die Jugend der Epidermis verlängert.


Arganöl steuert auch die Talgproduktion. Es wird sogar verwendet, um Altersflecken und Akne zu behandeln. Arganöl kann für jeden Hauttyp verwendet werden. Jetzt können Sie viele Produkte kaufen, die auf dieser Komponente basieren.  Arganöl verleiht dem Haar ein luxuriöses Aussehen, Geschmeidigkeit und Gesundheit. Es repariert sogar solche Haare, die durch Färben oder andere Verfahren beschädigt wurden.


Kosmetisches Öl wird aus ungerösteten Kernen gepresst. Es ist hellgelb und hat keinen Geruch. Sehr oft wird aber ein aromatisiertes Öl mit dem Duft von Jasmin oder Rose verkauft. Experten empfehlen jedoch das Öl ohne Farb- und Parfümzusätze zu kaufen. Skrupellose Händler versuchen, eine Fälschung von Arganöl hinter den Düften zu verstecken. Kosmetisches Öl hilft bei der Behandlung von Hautkrankheiten sowie bei der Haarpflege, da es die Haare aktiv nährt und regeneriert, einen intensiven, lebendigen Glanz verleiht, Mattheit und Sprödigkeit der Haut beseitigt. Es wird auch angenommen, dass der Konsum von Arganöl den Cholesterinspiegel im Blut senkt.